Vergünstigtes Theater-Abo

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auch für die Spielzeit 2019/2020 des Theater Basels bietet der OGW-Förderverein ein vergünstigtes Theater-Abo an. Die Schülerinnen und Schüler bekommen die Möglichkeit, in einem abwechslungsreichen Programm aus Oper, Musical, Ballett und Schauspiel Theaterluft zu schnuppern. Das Programm wird empfohlen für Schülerinnen und Schüler ab ca. 12 (2 Stücke ab 14 *) Jahren. Gespielt werden sieben Stücke:

Stück

Schriftsteller / Komponist / Choreographie

Produktion

Spielort

Andersens Erzählungen

Jherek Bischoff (Musik) und Jan Dvořák (Text)

Schauspieloper

Große Bühne

Das grosse Heft *

Romantrilogie von Ágota Kristóf

Schauspiel

Schauspielhaus

Il barbiere di Siviglia

Gioachino Rossini

Oper

Große Bühne

Cow

Ballett von Alexander Ekman

Ballett

Große Bühne

Der Gehülfe

Schauspiel nach dem Roman von Robert Walser

Schauspiel

Schauspielhaus

Graf Öderland *

Eine Moritat in zwölf Bildern von Max Frisch

Schauspiel

Große Bühne

Peter Grimes

Oper von Benjamin Britten in drei Akten

Oper

Große Bühne

Mehr Infos zu den Stücken auf www.theater-basel.ch. Änderungen aus künstlerischen oder organisatorischen Gründen bleiben - auch kurzfristig - vorbehalten.

7 Vorstellungen für 80 Euro

Bei Vorliegen einer Erwachsenen-Mitgliedschaft im Förderverein unterstützt dieser die Teilnahme finanziell mit 30 Euro. Auch ohne entsprechende Mitgliedschaft ist eine Teilnahme möglich. Zu bezahlen ist dann der volle Preis von 120 CHF bzw. 110 Euro. Der Förderverein beantwortet gerne Ihre Fragen zum Theater-Abo: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Organisatorische Rahmenbedingungen

Die sieben Vorstellungen sind auf das Schuljahr verteilt und finden unter der Woche abends statt. Der Weg zum Theater und zurück muss in Fahrgemeinschaften selbst organisiert werden (Eltern, öffentliche Verkehrsmittel). Am jeweiligen Vorstellungsabend steht außerdem eine erwachsene Begleitperson (vom Förderverein bezahlt) zur Verfügung. Die Karten können, soweit terminliche Probleme auftreten, jederzeit an Mitschüler übertragen werden.

Mindestteilnehmerzahl, Anmeldung und Bezahlung

  • Für das Zustandekommen des Theater-Abo ist eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen nötig.
  • Die Anmeldung ist bis spätestens September 2019 möglich. Dazu den untenstehenden Abschnitt ausgefüllt im Schulsekretariat abgeben.
  • Das Theater-Abo ist zu bezahlen, sobald das Zustandekommen bestätigt wurde (erfolgt per Mail) auf das Konto des Fördervereins: IBAN DE55683518650108279720

Anmeldung

Hier finden Sie das Formular zur Anmeldung für das Theater-Abo.

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com