Projekte‎ > ‎

Theater - ABO

Ansprechpartner: Hendrik J. Köhler
Seit der Spielzeit 2013/14 bietet der Förderverein seinen Mitgliedskindern das Schüler-ABO des Theater Basel zu einem vergünstigten Preis an. Statt 120,- CHF, was ungefähr 100,- € entsprach, zahlten die Schülerinnen und Schüler nur 77,- € für 7 Vorstellungen. Die Differenz übernahm der Förderverein ebenso wie die Kosten für die Begleitperson. Bedingt durch den Wegfall der Kursbindung und den dadurch geänderten Wechselkurs hätten wir den Preis ab dem Schuljahr 2015/16 erhöhen müssen. Deswegen wurde ein, durch die neue Direktion des Theaters installiertes, kleineres Abo angeboten, das aber in der neuen Spielzeit 2016/17 leider wieder abgesetzt wurde. Deswegen gibt es nunmehr wieder das 7er Abo, allerdings zu einem höheren Preis. Der Förderverein des OGW unterstützt jede/n teilnehmenden Schüler/in, sodass der Gesamtpreis nur

                                                              

                                                                          88,- € für die 7 Vorstellungen (1x Ballett, 3x Schauspiel, 2x Oper und 1 Musical) beträgt. 

 

Voraussetzung für die Förderung ist eine Erwachsenenmitgliedschaft. Der Transport muss von den Eltern organisiert werden, eine bestimmte Begleitperson ist nicht mehr nominiert, 

jeder der Elternteile oder auch ein/e Lehrer/in kann dieses Angebot nutzen und kostenlos (vom Förderverein bezahlt) die Kinder begleiten. 

Ich bitte ausdrücklich, dieses Angebot zu nutzen, es wäre schade, wenn es ungenutzt verfällt..


In der Saison 15/16 wurde dieses Angebot nochmals von ca. 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen, deswegen finde ich es ein wenig schade, dass in der vergangenen Spielzeit nur noch 9 Teilnehmer/innen zu begrüssen waren. Bei weiterhin abnehmendem Interesse wird sich der Verein überlegen müssen, dieses Angebot weiterhin aufrecht zu erhalten.

Hier finden Sie den Spielplan für die laufende Saison (in zeitlicher Reihenfolge der Premieren, Änderungen sind natürlich vorbehalten):
  
Es werden in der Spielzeit 2017/18 folgende Stücke angeboten :
 

Stück

Schriftsteller / Komponist / Choreographie

Produktion

Aufführungsort

Woyzeck

Georg Büchner

Schauspiel

Schauspielhaus

La traviata

Giuseppe Verdi

Oper

Grosse Bühne

Leonce und Lena

Theater mit Musik von Thom Luz nach g. Büchner (UA)

Musical

Schauspielhaus

Schwanensee

Pjotr. I. Tschaikowsky / Stijn Celis

Ballett

Grosse Bühne

Amphitryon

Heinrich von Kleist nach Molière

Schauspiel

Schauspielhaus

Die Dreigroschenoper

Bert Brecht / Kurt Weill

Schauspiel

Grosse Bühne

Der Spieler

Sergej S. Prokofjew

Oper

Grosse Bühne